5ain7 ga11 . CH || i7-l3ak5. CH || g07r007.CH

Firewall loopback policy (Astaro)

by on Dec.20, 2012, under Firewalls, Knowledgebase, Networking

Möchte man von einem internen Subnetz eine von der eigenen Firewall verwaltetet öffentliche IP Adresse erreichen, dann funktioniert das intern NAT nicht wie gewünscht. Bei einer Astaro Firewall schafft folgende NAT Rule Abhilfe. Das Beispiel erlaubt dem internen WLAN Subnetz, den https Ports des Mailservers für Exchange Active Sync zu benutzen.

LoopBackPolicy

LoopBackPolicy

Datenverkehrsquelle => Quelle Subnetze (z.B. WLAN SN)

Datenverkehrsdienst => HTTPs (z.B. für EAS)

Datenverkehrsziel => öffentliche IP des Zielservers

NAT Modus => volles NAT

Ziel => interne IP des Zielservers

Quelle => öffentliche IP des Zielservers


Leave a Reply

 

Blogroll

A few highly recommended websites...